Tag der offenen Tür in der Ahrensburger Schützengilde am 04.09.2022

Die Ahrensburger Schützengilde lädt wieder herzlich zum Tag der offenen Tür ein, um sein sportliches und gesellschaftliches Angebot zu präsentieren.

Ab 11 Uhr stehen die Mitglieder der Ahrensburger Schützengilde für Jedermann bereit, um den Interessierten am Sportschießen einen Einstieg in die Disziplinen zu erleichtern.

Für das leibliche Wohl ist die Gaststätte (Nichtraucher) geöffnet und bietet neben Kaffee und Kuchen, kleinere Speisen und Getränke zu moderaten Preisen.

Unser 1. Vorsitzender Frank Schmidt freut sich schon auf die Besucher: „Wir wollen möglichst vielen Sportinteressierten unsere Disziplinen zeigen. Vielleicht merkt der Eine oder Andere, das Sportschießen genau sein Hobby sein könnte. Es schult die Konzentration und macht darüber hinaus einfach auch Spaß. Versuche es doch auch einmal.“

Es wird alles gezeigt zum Thema Sportschießen:

Unsere Besucher können unter der Anleitung unserer Schützen die unterschiedlichen Sportgeräte ausprobieren und auch an unterschiedlichen Wettbewerben teilnehmen. Zudem gibt es ein Kinderprogramm mit Lichtpunktschießen (Kinder unter 12 Jahren).

Kurzentschlossene können selbstverständlich auch mitmachen.

Auch gesellschaftlich hat Ahrensburger Schützengilde einiges zu bieten und damit ist er in der Familie der Vereine im deutschen Schützenbund nicht allein. Genau aus diesem Grunde ist das Deutsche Schützenwesen 2016 von der Deutschen UNESCO-Kommission in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. „Darum lohnt es sich besonders, uns einmal zu besuchen und kennen zu lernen.

Wir vom der Ahrensburger Schützengilde heißen Sie auf das herzlichste Willkommen